Die Thüringer Schachjugend engagiert sich für die Förderung von Schach Aktivitäten in Schulen.

Aus diesem Grund widmen wir dem Schulschach eine eigene Kategorie

 

  



Aufgaben im Bereich Schulschach

Schach in Thüringer Schulen fördern ist die Hauptaufgabe des Schulschachreferenten. Schach ist für die geistige und persönliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen förderlich. Aus diesem Grund fördert die Thüringer Schachjugend Schachaktivitäten an Thüringer Schulen. Dabei bieten sich vielseitige Möglichkeiten. Die Integration des Schachspielens in den Unterricht oder in Schulschach AG's, welche im Nachmittagsprogramm das Ganztagsschulenprogrammes eingebaut werden können

 

Die Thürninger Schachjugend bietet für Schulen folgende Unterstützung an

  • Trainerlizenzen für die Aus- und Weiterbildung von Lehrern in Bezug auf Schach
  • Hilfe bei der Beschaffung von Spielmaterialien
  • Hilfe in Bezug auf Fördermittelanträge für den Bereich Schulschach
  • Begleitung der Schulen auf ihrem Weg zum Titel Deutsche Schachschule
  • Austausch mit anderen Schachschulen
  • Förderung der Kooperation mit Schach-Vereinen in der Region

 


 

 

 

Schulschachreferentin

Kirsten Siebarth

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 Schulschachevents

 

 

Berichte zu  Schulschachveranstaltungen


„Meine Unterrichtsstunde hat 64 Seiten“ – dieser Weiterbildungsveranstaltung, die über das Thillm (Thüringer Institut für Lehrerfortbildung) an alle Schulen Thüringens verteilt wurde, folgten 27 Pädagogen und –innen aus allen Schulformen. Geleitet von Kirsten und Marco Siebarth wurden in Stadtilm die Teilnehmer in die vielgestaltige Welt der „Methodika“, dem offiziellen Schach-Lehrwerk Thüringens, eingeweiht.

In 5 kurzweiligen Stunden tauschte man sich Erfahrungen über Schach an Schulen, deren Vielfältigkeit, Möglichkeiten und Pläne für das kommende Schuljahr aus. Von allen Anwesenden wurde einstimmig bestätigt, dass schachliche Aktivitäten – sei es im Unterricht, in Ergänzungsstunden oder im Rahmen einer Schach AG - für Kinder und Jugendlichen immense Vorteile mit sich bringt.

Mit der Durchführung vieler Methoden der Methodika bekamen alle Pädagogen einen kleinen Einblick in die Vielfalt des Lehrwerkes, in dem sich auch das Arbeitsheft und diverse Materialien für den Unterricht befinden.

Einheitlich besteht nun der Wunsch, dass sich die Schachschulen vernetzen und gemeinsam viele Ideen, die in dieser Veranstaltung angesprochen wurden, umsetzen können.

 Kirsten Siebarth

Schulschachreferentin der ThSJ

 Weitere Informationen zur Mehodika gibt es unter: 

Methodisch - Didaktisch - Karlson = "Methodika" Erklärung


 

 

THÜRINGER SCHULSCHACHMEISTERSCHAFT 2024

 

Die Schulschachmeisterschaften 2024 fand erstmal in Leinefelde statt. ein ausführlicher Bericht  folgt bald.

Einen kurzen Einblick bietet auch der MDR im Thüringen Journal ab Minute 16:20

https://www.ardmediathek.de/video/mdr-thueringen-journal/mdr-thueringen-journal-vom-9-maerz/mdr-thueringen/Y3JpZDovL21kci5kZS9zZW5kdW5nLzI4MjMwMC80Mzg1OTEtNDE5MDAx

Ergebnisse:

Weiterlesen ...

 

Thüringer Schulschachmeisterschaft 2023

Die Thüringenhalle in Erfurt war in diesem Jahr endlich wieder Austragungsort der Thüringer Schulschachmeisterschaften.

Am Samstag, dem 04.03 duellierten sich die weiterführenden Schulen mit 35 Mannschaften in fünf Wettkampfklassen. Am Sonntag den 05.03. gingen die Grundschulen des Landes, mit 47 Teams in 3 Wertungsklassen, an den Start.  

Gespielt wurde fair und ruhig.  Folgende Mannschaften haben sich mit ihrem Gewinn für die Deutsche Schulschachmeisterschaft qualifiziert:

Weiterlesen ...

 

Hier geht es zu weiteren Schulschachveranstaltungsberichten

 



 

weitere Schulschachbeiträge

 


 

 

 

 

DSM 2023  

Ausrichter: Deutsche Schachjugend e.V.

Ansprechpartner: 

Helge Frowin E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibungen der Turniere

Weiterlesen

Drucken E-Mail


Thüringer Schulschachmeisterschaft 2023

Ausrichter: Thüringer Schachjugend

Ansprechpartner: Kirsten Siebarth

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin: 

4.März 2023 Weiterführende Schulen (5.-12. Klasse) Ausschreibung

5. März 2023 Grundschulen (1.-4. Klasse) Ausschreibung

 Meldefrist: 18.02.2023

Bitte Online-Meldeformular nutzen 

 

 Ort: 

Thüringenhalle Erfurt,

Werner-Seelenbinder-Straße 2,

99096 Erfurt

Drucken E-Mail


Deutscher Schulteam Cup 2023

Veranstalter:

Deutsche Schachjugend e.V.

 

Ansprechpartner:

Michael Nagel

Helge Frowein

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine:

Weiterlesen

Drucken E-Mail


 

14. Deutscher Schulschachkongress
Tagung in Berlin, 18. – 20.11.2022

Veranstalter:

Helge Frowein, Telefon (p) +49 176 45 95 38 25, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Walter Rädler, Telefon (p) (08106) 8581, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsorte

Jugendherberge Berlin Ostkreuz
Marktstraße 9-12, 10317 Berlin, Telefon (dienstlich) +49 30 20050920

Andreas-Gymnasium

Koppenstraße 76, 10243 Berlin

Programm: findet ihr Hier

Weitere Infos gibt es unter: https://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2022/schulschachkongress/

 

Drucken E-Mail


 

- Methodisch -

- Didaktisch -

- Karlson -

= "Methodika"

 

        

 

Die Methodika des Thüringer Schachbund e.V. ist ein modernes und kurzweiliges Lehrwerk, welches Schachinteressierten einen einfachen und intuitiven Einstieg in des "Spiel der Könige" ermöglicht. Das Lehrwerk richtet sich in erster Line an interessierte Personen, die Kindern und Jugendlichen mit Hilfe pädagogischer Werkzeuge das Schachspiel näher bringen wollen. Für eine abwechslungsreiche und spannende Lerneinheit beinhaltet die Methodika folgende Materialien:

       

Weiterlesen

Drucken E-Mail