Hauptmenü


 

Abschlussbericht BEM Nord /Süd

Vom 26.-28. Januar fand in der Jugendherberge Tambach-Dietharz die Jugend-Bezirksmeisterschaft der Schachbezirke Nord und Süd statt. Nach der gelungenen ersten gemeinsamen BEM im letzten Jahr gab es diesmal in beiden Schachbezirken keine Zweifel, die Bezirksmeisterschaften wieder zusammen durchzuführen. Hervorragend vorbereitet durch Tino Theer aus dem Süden und Michael Wegerich aus dem Norden wurde die BEM für alle Teilnehmer zu einem tollen Event. Dabei bot die Jugendherberge wieder hervorragende Spielbedingungen. Im Vergleich zum Vorjahr gingen die Teilnehmerzahlen um etwa 10 % nach oben. Einen beachtlichen Anteil an der Steigerung hatte die SG Burgtonna, die 17 Teilnehmer bei der BEM stellte. Hier sieht man, dass es möglich ist, auch abseits der großen Städte hervorragende Jugendarbeit im Schachverein zu leisten, weiter so Burgtonna !

Zum schachlichen Geschehen möchte ich gar nicht so viel schreiben. In allen Altersklassen wurde fair aber hart um die Qualifikation für die Thüringer Meisterschaft in Dittrichshütte gekämpft. Dabei gab es durchaus spannende und interessante Partien zu sehen. Die Gesamtturniersieger kamen in den AK U10, U12 und U14 aus dem SB Süd und in den AK U16 und U18 aus dem SB Nord. Alle Teilnehmer konnten sich zur Siegerehrung über einen Sachpreis freuen. Besonders gut angekommen ist auch diesmal das gemeinsame Blitzturnier aller Altersklassen. Vielleicht ist es ja möglich, auch bei der Thüringer Meisterschaft mal ein Blitzturnier durchzuführen.

Nun heißt es für die Sieger nochmal ein paar Extra-Trainingsstunden einzulegen damit sie im Kampf gegen die qualifizierten Spieler aus den starken Schachbezirken Mitte und Ost bestehen können und einige Titel in den Norden und Süden holen.
Mein Fazit lautet: „Auch die 2. gemeinsame BEM war super, es sollte zur Tradition werden.“

Alle Ergebnisse und Tabellen zum Turnier findet ihr im Ergebnisdienst der Thüringer Schachjugend unter Einzelturniere. Viele Fotos könnt ihr im Fotoalbum auf Facebook anschauen.

Vom 24.-26.02. findet in Dittrichshütte die TASI statt. Hier gibt es dann für alle Spielerinnen und Spieler die sich bei den Bezirksmeisterschaften nicht durchsetzen konnten die Möglichkeit sich noch für die ThEM zu qualifizieren.

Stefan Koch

Drucken E-Mail