ThSJ - Vorstand

Trainingsaufgaben für Thüringer Kaderspieler

Zum ersten Mal seit längerer Zeit haben die Kaderspieler in den letzten Wochen wieder E-Mails mit Aufgaben bekommen. Wir konnten Sergej Rudnizki kommissarisch für diese Aufgabe gewinnen und wollen ihn kurz vorstellen. Sergej wurde 1982 geboren und erlernte das Schachspiel von seinen Eltern, als er fünf Jahre alt war. Mit sieben Jahren trat er einem Verein in seiner russichen Heimat bei. Nachdem er 1995 nach Deutschland kam, spielte er zunächst in Weimar und schloss sich 1996 dem SV Empor Erfurt an. Für diesen Verein spielt er seit einigen Jahren in der Oberliga Ost und arbeitet momentan im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes als Vereinstrainer. Seine derzeitige DWZ beträgt 2064. Sergej wird, getrennt nach Spielstärke, Aufgaben zusammenstellen und an die Kadermitglieder verschicken. Nachdem er die Lösungsversuche erhalten hat, wird er diese auswerten und den Spielern eine Rückmeldung geben. Wir würden uns freuen, wenn Sergej unterstützt wird; in erster Linie durch Mitarbeit, aber auch durch Anregungen und Kritik. Erreichen kann man ihn unter s_rud@gmx.de

Jugendtag der Thüringer Schachjugend 2014

Auf dem Jugendtag der Thüringer Schachjugend wurde Rainer Gast von unserem Vorsitzenden Stephan Holzschuh für seine hervorragende Jugendarbeit in den vergangenen Jahren geehrt.
Die zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden allesamt in ihren Ämtern bestätigt. Leider nicht besetzt werden konnte der Posten des Schulschachreferenten.
Hier noch ein paar beschlossene Neuerungen:
- Der seit September im ThSB eingeführte Ergebnisdienst wird ab der kommenden Saison auch für die Jugendligen in Thüringen verwendet.
- Franz Bräuer setzt einen von ihm eingebrachten Vorschlag gleich selbst in die Tat um: Es werden in Zukunft in regelmässigen Abständen von Franz kommentierte Highlight-Partien auf unserer Homepage veröffentlicht.
- Unser Jugendsprecher Felix Osterloh plant eine Aktion, die auch als Ansporn für unsere Jugendspieler betrachtet werden soll. Mehr dazu demnächst auf unserer Homepage.

23.03.2014 : Das Protokoll zum Jugendtag ist jetzt online

Ausrichter gesucht

Die ThSJ sucht ausrichtende Vereine für die Thüringer U10 und U14 Mannschaftsmeisterschaften 2013 (Ausrichtung auch getrennt möglich).

Termin : 29./30.06.2013

Bewerbungen bitte bis 15.01. 2013 an den Spielleiter der ThSJ Norbert Reichel

Neuer Jugendsprecher der ThSJ gewählt

Hallo liebe Schachfreunde,

auf dem diesjährigen Jugendtag wurde ich, Felix Osterloh, zum neuen Jugendsprecher für die nächsten 2 Jahre gewählt. Einige von euch werden mich sicherlich schon kennen. Ich bin 17 Jahre alt und spiele zur Zeit, mehr oder weniger erfolgreich, beim SV Schott Jena e.V. Schach. Seit nun schon über 10 Jahren bin ich mit unseren schönen Sport vertraut. In meiner neuen Funktion, bin ich vor allen dafür da, die Interressen von euch den Schachjugendlichen zu vertreten. Also scheut euch nicht bei Fragen oder Problemen auf mich zu zu kommen oder mich anzuschreiben.
Vielleicht sieht man sich ja mal z.B. bei der diesjährigen Schulschachmeisterschaft.

Bis dahin bleibt schachlich
Felix Osterloh
Jugendsprecher ThSJ

Protokoll zur Spielkommissionsitzung am 04.09.2010

Am Samstag, den 04.09.2010 fanden sich die verschiedene Schachfreunde im Rahmen der ThMM U10 beim SV Empor Erfurt ein, um über Dinge des Bereichs Spielbetrieb für die Saison 2010/2011 zu beraten. Was dabei herauskommen ist, ist im Protokoll nachzulesen, was Sie hier als PDF finden.

Protokoll zur Kaderkommissionssitzung am 18.06.2010

Am Freitag, den 18.06.2010 fanden sich die Schachfreunde Raiko Siebarth,  Stefan Taudte, Norbert Reichel, Hartmut Seele, Janis Wehner und Stephan Holzschuh beim SV Medizin Erfurt ein, um über die Kader für die Saison 2010/2011 und die allgemeine Entwicklung im Bereich Leistungssport zu beraten. Was dabei herauskommen ist, ist im Protokoll nachzulesen, was Sie hier als PDF finden.

ThSJ sucht ein Motto ...

Die Thüringer Schachjugend sucht, nachdem sie schon ein neues Logo erhalten hat, nun noch einen flippigen Spruch, eine passende Aussage oder gar einen Reim, der oder die als Motto dann unzertrennlich mit unserem Symbol überall auftauchen wird.

Wer eine tolle Idee hat, kann diese an jugend@thsj.de mit dem Betreff "Motto" senden. Einsendeschluss ist der 08.04.2010.

Der ThSJ-Vorstand hat einen neuen Mädchenwart!

Beim diesjährigen Jugendtag am 13. Februar 2010 wurde Anke Kohl vom Meuselwitzer SV zum neuen Mädchenwart gewählt und löst somit den bisherigen Mädchenwart Jana Tischer aus Suhl ab, die für dieses Amt nicht weiter zur Verfügung stand.

Jugendtag der ThSJ 2010

Der diesjährige Jugendtag fand a, 13.02.2010 in Erfurt statt. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Spielkommissionssitzung der ThSJ 2009

Das Protokoll der Spielkommissionssitzung 2009. Unter anderem werden die hier die Vorberechtigten für die Them 2010 bekanntegeben.
Inhalt abgleichen